Dass die Weltklimakonferenz in Ägypten keinen nennenswerten Beitrag dazu leisten wird, die Erderwärmung auf 1,5 Grad zu begrenzen, war schon vor ihrem Beginn klar. Egal ob Kohlekraftwerke, die wieder angeworfen werden, oder Gasfelder, die mithilfe der Bundesregierung im Senegal ausgebeutet werden ...