| 15:23 Uhr

Klimakonferenz als klimafreundlich ausgezeichnet

Bonn. Fahrräder, Elektro-Shuttles, 50 Trinkwasserbrunnen und fast keine Parkplätze - die Weltklimakonferenz in Bonn legte viel Wert darauf, selbst mit gutem Beispiel voranzugehen. Als erste Weltklimakonferenz sei sie nun auch offiziell als umweltfreundlich und nachhaltig zertifiziert worden, teilte Umweltministerin Barbara Hendricks mit. Das Zertifikat stammt von der Organisation EMAS (Eco Management and Audit Scheme). „Natürlich gibt es in manchen Bereichen Luft nach oben – die Lernkurve hat gerade erst begonnen“, sagte Hendricks. dpa