Der Bundeskanzler hat Glück: Es ist ein kühler Tag in der nigrischen Wüste. 34 Grad am Morgen, das ist verglichen mit den sonst üblichen 50 Grad und mehr überaus angenehm. Ideale Bedingungen also für Olaf Scholz, sich auf dem Militärstützpunkt Tillia von den Fähigkeiten der nigrischen Spezi...