| 16:12 Uhr

Junges Paar gesteht Mord - Opfer noch nicht gefunden

Zwickau. Ein junges Paar aus Sachsen hat einen Mord an einem 45 Jahre alten Mann aus dem thüringischen Gera gestanden. Gegen die 17-Jährige und ihren 20 Jahre alten Freund aus Zwickau sei Haftbefehl erlassen worden, teilte die Staatsanwaltschaft Zwickau mit. Das Opfer wurde trotz aufwendiger Suche der Polizei noch nicht gefunden. Die beiden Tatverdächtigen hätten weitgehend eingeräumt, den 45-Jährigen in den frühen Morgenstunden des 11. November in Gera mit Messerstichen getötet zu haben. Sie wollten sein Auto rauben. dpa