| 06:19 Uhr

Japan vor Anfahren weiterer Atomreaktoren

Tokio. Trotz Protesten in der Bevölkerung wird Japan in Kürze zwei weitere Atomreaktoren wiederanfahren. Der Gouverneur der Provinz Fukui gab sein Einverständnis, dass der Betreiberkonzern Kansai Electric die Reaktoren 3 und 4 im Atomkraftwerk Ohi wieder hochfährt. Damit können die beiden Reaktoren voraussichtlich ab Anfang des nächsten Jahres wieder in Betrieb gehen. Japan hatte als Konsequenz aus der Atomkatastrophe in Fukushima 2011 alle Reaktoren im Land abgeschaltet. Im August 2015 fuhr das Land erstmals wieder zwei Rektoren hoch. Inzwischen laufen 4 von 42 Reaktoren wieder. dpa