| 02:40 Uhr

Japan gedenkt Atombombenabwurf

Tokio. (dpa/kr) Mit einer Schweigeminute haben Tausende Menschen in Hiroshima des Abwurfs der US-Atombombe auf die japanische Großstadt vor 72 Jahren gedacht. An der zentralen Gedenkzeremonie am Sonntagmorgen nahmen neben Ministerpräsident Shinzo Abe auch Überlebende teil.

Drei Tage nach Hiroshima warfen die Amerikaner eine zweite Atombombe über Nagasaki ab. Die USA mit ihrem atomaren Schutzschild sind heute Japans wichtigster Sicherheitspartner.