| 19:55 Uhr

Jamaika will bessere Bildung und Ausbau der Digitalisierung

Berlin. CDU, CSU, FDP und Grüne wollen in einer möglichen Jamaika-Koalition die Ausgaben für Bildung und Forschung deutlich steigern und die digitale Infrastruktur ausbauen. Bis zum Jahr 2025 sollten für Bildung und Forschung mehr als zehn Prozent des Bruttoinlandsproduktes aufgewendet werden, heißt es in einem Papier. Alle Seiten hoben hervor, dass sich die Arbeitsatmosphäre bei den Sondierungen wesentlich verbessert habe. Bereits Donnerstag will man sich erneut an die Themen Migration und Klimaschutz machen, die zuletzt zu massivem Streit geführt hatten und vertagt worden waren. dpa