| 19:45 Uhr

ICE im Bahnhof Basel teils entgleist - niemand verletzt

Basel. Im Bahnhof von Basel ist ein ICE aus Hamburg entgleist. Die rund 500 Passagiere an Bord konnten den Zug durch die vorderen Wagen verlassen, die schon am Bahnsteig waren. Niemand wurde nach ersten Erkenntnissen verletzt. Die Ursache ist noch unklar. Bei der Einfahrt in den Bahnhof kurz hinter der Grenze sprangen drei Waggons aus den Schienen. Auch ein Fahrleitungsmast wurde beschädigt, der Bahnhof war deshalb ohne Strom, der Verkehr unterbrochen. dpa