| 04:49 Uhr

ICE im Bahnhof Basel teils entgleist - Bergung geht weiter

Basel. Im Bahnhof von Basel sorgt der entgleiste ICE aus Hamburg weiter für Einschränkungen. Wie die Schweizer Bahnen mitteilten, müssen Reisende auch am Morgen mit längeren Fahrzeiten rechnen. Die Ursache des Unglücks war noch unklar. Fachleute ermittelten und sicherten Spuren. Mehrere Waggons des ICE waren gestern entgleist. Die etwa 500 Passagiere an Bord konnten den Zug durch die vorderen Wagen verlassen, die bereits am Bahnsteig waren. Nach ersten Erkenntnissen wurde niemand verletzt. dpa