| 18:47 Uhr

Hochwasser steigt: Anspannung an deutschen Flüssen

Berlin. Es regnet und regnet und Flüsse vor allem in West- und Süddeutschland treten über die Ufer. Bilder aus Rheinland-Pfalz und Bayern - insbesondere Oberfranken - sehen dramatisch aus. Überschwemmungen von Grundstücken und Kellern werden aus vielen Regionen gemeldet. Die Schifffahrt auf der Mosel ist eingestellt worden, auf Teilen des Neckars ebenfalls. Auf dem Rhein droht Schiffsführern in den kommenden Tagen das gleiche Schicksal. Auf der Donau rechnet der Warndienst erst zum Wochenende mit Hochwasser. dpa