| 12:04 Uhr

GroKo-Verhandlungen: Rentenbeitrag nicht über 20 Prozent

Berlin. Eine neue große Koalition will den Beitragssatz für die gesetzliche Rente bis 2025 nicht über 20 Prozent steigen lassen. Das vereinbarten Union und SPD nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur bei ihren Koalitionsverhandlungen. Für die Zeit nach 2025 soll eine Rentenkommission mit Vertretern der Tarifpartner und der Wissenschaft eingerichtet werden. Der Beitragssatz liegt aktuell bei 18,6 Prozent. dpa