| 22:05 Uhr

Greta Wehner mit 93 Jahren in Dresden gestorben

Dresden. Greta Wehner, die Witwe des ehemaligen SPD-Politikers Herbert Wehner, ist tot. Sie sei am 23. Dezember nach einem kurzen Klinikaufenthalt mit 93 Jahren in Dresden gestorben, teilte die Herbert- und Greta-Wehner-Stiftung mit. Greta Wehner, die 1947 der SPD beitrat, war Stieftochter von Herbert Wehner und heiratete ihn später. Der SPD-Vorsitzende Martin Schulz schrieb am Abend auf Twitter: „Mit ihr verlieren wir eine lebenslang engagierte Sozialdemokratin, eine überzeugte und überzeugende Demokratin und eine Vorkämpferin für die politische Bildung.“ dpa