| 10:56 Uhr

Gabriel bei Rohingya-Flüchtlingen in Bangladesch

Cox's Basar. Außenminister Sigmar Gabriel hat 20 Millionen Euro zusätzlich für die Versorgung der muslimischen Rohingya-Flüchtlinge aus dem südostasiatischen Myanmar zugesagt. Er besuchte ein Flüchtlingslager im Nachbarland Bangladesch. „Was wir hier gesehen haben, ist eine katastrophale Lebenssituation für die Menschen hier.“ Insgesamt sind mehr als 830 000 Menschen aus Myanmar vor Gewalt und Verfolgung geflohen. dpa