| 22:26 Uhr

Frankfurt klettert nach Sieg auf Tabellenplatz zwei

Frankfurt/Main. Eintracht Frankfurt hat zumindest vorübergehend den zweiten Tabellenplatz in der Fußball-Bundesliga erobert. Mittelfeldstar Kevin-Prince Boateng und Luka Jovic erzielten im Freitagabendspiel die Tore zum 2:0 gegen Borussia Mönchengladbach. Mönchengladbach steht nach der siebten Saison-Niederlage mit 31 Punkten auf dem sechsten Tabellenplatz, die Frankfurter von Trainer Niko Kovac dürfen mit 33 Punkten weiter vom Einzug in den internationalen Wettbewerb träumen. dpa