| 08:03 Uhr

Forscher: Menschen könnten bis zu 140 Jahre alt werden

Tel Aviv. Ein israelischer Forscher geht davon aus, dass immer mehr Menschen in Zukunft weit über 100 Jahre leben könnten. „Es ist möglich, dass Menschen die Grenze von 120 überschreiten und sogar bis zu 140 Jahre alt werden“, sagte Chaim Cohen von der Universität Bar Ilan der Deutschen Presseagentur. Der Molekularbiologe sagt: „Wenn man den Alterungsprozess selbst manipuliert, kann man auch die maximale Lebenserwartung steigern.“ Der bisher älteste Mensch der Welt war die Französin Jeanne Calment, die 1997 mit 122 Jahren starb. dpa