ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 21:48 Uhr

First Lady Melania Trump im Krankenhaus

Washington. Melania Trump hat sich nach Angaben des Weißen Hauses einem medizinischen Eingriff an den Nieren unterzogen. Die First Lady befinde sich nach einer erfolgreich abgeschlossenen Prozedur in einem Militärkrankenhaus, teilte ihr Büro mit. Trump werde dort den Rest der Woche bleiben. Den Angaben zufolge wird sie wieder vollständig gesund. Bei dem Eingriff handelte es sich laut Statement um eine Embolisation, das ist der künstliche Verschluss eines Blutgefäßes. dpa