| 07:48 Uhr

Federer lässt Turnierplan nach Australian-Open-Triumph offen

Melbourne. Nach seinem sechsten Australian-Open-Triumph hat Roger Federer noch nicht entschieden, wann er sein nächstes Turnier auf der Tennis-Tour bestreiten wird. Der Schweizer ließ in Melbourne offen, ob er im Februar beim ATP-Turnier in Dubai antreten wird, das er bereits sechsmal gewonnen hat. Sein nächster Start ist erst wieder im März im kalifornischen Indian Wells fest geplant. Der 36-Jährige erwägt außerdem, die europäische Sandplatz-Saison auszulassen, um sich auf seinen Start auf Rasen in Wimbledon vorzubereiten. dpa