ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 10:06 Uhr

Landtagswahl 2019
Ex-Ministerin Diana Golze will nicht kandidieren

Die ehemalige Sozialministerin Diana Golze (Linke) tritt nicht zur Landtagswahl 2019 an.
Die ehemalige Sozialministerin Diana Golze (Linke) tritt nicht zur Landtagswahl 2019 an. FOTO: dpa / Ralf Hirschberger
Potsdam. Brandenburgs frühere Sozialministerin Diana Golze (Linke) verzichtet nach RUNDSCHAU-Informationen doch auf eine Kandidatur für den Landtag.

Wie am Montag aus Kreisen der Brandenburger Linken zu erfahren war, folgt sie damit dem Beispiel ihrer Co-Landesvorsitzenden Anja Mayer, die ebenfalls nicht für den Landtag kandidiert. Golze hatte noch im September angekündigt, im Wahlkreis Rathenow für den Landtag zu kandidieren. Dieser Wahlkreis war bei den letzten Wahlen von Finanzminister Christian Görke direkt gewonnen worden. Durch den Rück­zug Golzes wird der Weg für eine weitere Kandidatur des Finanzministers in seinem Heimatwahlkreis frei. Offiziell wollen Görke und Golze die neue Entwicklung erst Anfang November bekannt geben.

(iwe)