| 15:50 Uhr

EU-Parlament könnte Phosphat-Zulassung in Döner blockieren

Brüssel. Ist ein Döner gesundheitlich bedenklich, weil bei seiner Herstellung Phosphate verwendet werden? Das Europäische Parlament will sich demnächst mit der Frage beschäftigen. Das Aus für die beliebten Fleischspieße steht aber nicht zur Debatte. In der übernächsten Woche will das EU-Parlament über einen Vorschlag der Kommission abstimmen, Phosphate in verarbeitetem Fleisch zu erlauben. Zur Zeit ist das nicht der Fall. Wegen Regulierungslücken und Ausnahmen werden Phosphate aber genutzt, um das Austrocknen von Fleisch zu verhindern und den Geschmack länger zu erhalten. dpa