Ab Oktober gibt es 12 Euro Mindestlohn. Die Erhöhung ist erheblich. Fast jeder fünfte Arbeitnehmer profitiert davon, in Ostdeutschland sind es 22 Prozent. Ja, es gibt weiter Schlupflöcher für Arbeit­geber. Zum Beispiel nicht erfasste Arbeitszeit. Trotzdem: Mehr Vollzeit­beschäftigte können v...