| 03:43 Uhr

Einzelne sexuelle Übergriffe bei Berliner Silvesterparty

Berlin. Bei der Silvesterparty auf der Festmeile am Brandenburger Tor in Berlin ist es nach Angaben der Polizei zu vereinzelten sexuellen Übergriffen gekommen. Tatverdächtige seien festgenommen worden, schrieb die Berliner Polizei auf Twitter. Die genaue Zahl der Übergriffe konnte ein Polizeisprecher auf Nachfrage nicht nennen. Erstmals gab es auf der Festmeile einen Rückzugsbereich für sexuell belästigte Frauen. In dieser „Safety Area“ standen für Krisen geschulte Helfer des Deutschen Roten Kreuzes bereit. dpa