| 02:39 Uhr

Duterte-Tochter soll in Manila an die Macht

Manila. Auf den Philippinen hat sich Präsident Rodrigo Duterte für seine Tochter als Nachfolgerin im höchsten Staatsamt ausgesprochen. Die 39-jährige Sara Duterte-Carpio, eine gelernte Rechtsanwältin, ist derzeit Bürgermeisterin der Stadt Davao, was Duterte früher auch einmal war. dpa/uf

Die Tageszeitung "Philippine Star" zitierte den 72-Jährigen am Sonntag mit den Worten: "Ich könnte mir keinen besseren Kandidaten als Sara vorstellen, um nächster Präsident zu werden." Die Wahl findet 2022 statt.