| 08:58 Uhr

Doch noch Vereinbarung bei Eurowings zu Piloten-Übergang

Frankfurt/Main. Bei der Lufthansa-Tochter Eurowings wird es nun doch Übergangsregeln für neu einzustellende Piloten beispielsweise aus den Reihen der Air Berlin geben. Eurowings und die Gewerkschaft Vereinigung Cockpit haben einen entsprechenden „Tarifvertrag Wachstum“ abgeschlossen. Geregelt wird unter anderem die tarifliche Einstufung bereits erfahrener Piloten. Auch wurden die Gehaltstabellen in einem Vergütungsvertrag bis Ende Juni 2021 erhöht. Mit dem Abschluss darf die Eurowings Deutschland künftig unbegrenzt über den derzeitigen Stand von 23 Maschinen hinaus wachsen. dpa