| 13:45 Uhr

Deutscher Wetterdienst: Jahr 2017 war insgesamt sehr warm

Offenbach/M.. Das Wetter im Jahr 2017 war unbeständig, oft extrem und sehr warm. Das teilte der Deutsche Wetterdienst mit. Im Schnitt habe die Temperatur mit 9,6 Grad Celsius um 1,4 Grad über dem langjährigen Vergleichswert gelegen. 2017 zähle zu den acht wärmsten Jahren seit Beginn der regelmäßigen Messungen im Jahr 1881. Insgesamt sei das zu Ende gehende Jahr geprägt gewesen von Unbeständigkeit und Wetterextremen wie den Orkanen „Xavier“ und „Herwart“ sowie einer plötzlichen Rückkehr des Frostes im April. dpa