ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 22:41 Uhr

WM
Der andere Blickauf die Gastgeber

Hoyerswerda. Der Wahl-Hoyerswerdaer Torsten Ruban-Zeh (54) verfolgt deutschen Fußball am liebsten im russischen Fernsehen. Der Geschäftsführer des Kreisverbandes Lausitz der Arbeiterwohlfahrt (Awo) hat in Moskau gelebt. kw

Er wirbt als „Deutscher mit russischer Seele“ darum, Russland nicht mit dem westlichen Demokratieverständnis begreifen zu wollen.