| 02:39 Uhr

Dänemark prüft Maut auch für Ausländer

Kopenhagen. (dpa/kr) Die dänische Regierung prüft die Einführung einer Pkw-Maut. Die Regelung könnte ab 2020 gelten und jährlich 300 Millionen Kronen (rund 40 Millionen Euro) in die Staatskasse spülen, wie die Nachrichtenagentur Ritzau am Freitag berichtete.

Demnach sollen ausländische Autofahrer bis zu 130 Euro im Jahr zahlen, um auf dänischen Straßen fahren zu dürfen.