| 14:46 Uhr

Christen aus aller Welt feiern im Heiligen Land Weihnachten

Jerusalem. Tausende Christen aus aller Welt haben im Heiligen Land Weihnachten gefeiert. In Bethlehem traf die traditionelle Weihnachtsprozession ein, die von Jerusalem aus aufgebrochen war. Die Feiern werden in diesem Jahr von der Krise um die umstrittene Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels durch die USA überschattet. US-Präsident Donald Trump hatte am 6. Dezember im Alleingang Jerusalem als israelische Hauptstadt anerkannt. Die Palästinenser reagierten mit Protesten - es kam zu Unruhen. dpa