| 16:42 Uhr

Chip-Debakel: De Maizière will Schlüsseltechnologien stärken

Berlin. Nach dem Bekanntwerden der aktuellen Sicherheitslücken in Computer-Chips will Bundesinnenminister Thomas de Maizière in Europa stärker auf eigene Entwicklungen bei wichtigen Schlüsseltechnologien setzen. „Hierzu gehört auch die Chiptechnologie, jedenfalls aber Sicherheitstechnologie“, sagte de Maizière. IT-Sicherheitsprodukte aus Deutschland seien weltweit hoch anerkannt. „Dieses Potenzial muss noch besser genutzt werden.“ dpa