| 03:48 Uhr

Chinesisches Raumlabor stürzt über Südpazifik ab

Peking. Das chinesische Raumlabor „Tiangong 1“ ist in die Erdatmosphäre eingetreten und über dem Pazifik in den Sturzflug gegangen. Das berichtete die chinesische Raumfahrtorganisation CMSEO. Die meisten Teile der Station seien in der Atmosphäre verbrannt. Demnach trat das Labor über dem Süzifik in die Atmosphäre ein. dpa