| 02:39 Uhr

China soll mehr Druck auf Nordkorea ausüben

Berlin. (dpa/kr) Nach dem jüngsten Raketentest Nordkoreas hat Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) mehr Druck von China auf das kommunistische Land gefordert. Die Regierung in Peking müsse dazu beitragen, den Konflikt zu lösen und "die koreanische Halbinsel von Atomwaffen zu befreien", sagte Gabriel in der ZDF-Sendung "maybrit illner".

China ist der einzige Verbündete Nordkoreas in der Region.