| 01:55 Uhr

Cavusoglu will Neustart für deutsch-türkische Beziehungen

Berlin. Vor dem Treffen mit seinem Kollegen Sigmar Gabriel hat der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu für mehr gegenseitiges Verständnis geworben. Beide Seiten hätten Interesse an einem Neustart im bilateralen Verhältnis, schreibt er in einem Gastbeitrag für die Funke Mediengruppe. „Es wäre daher rational, unsere Beziehungen, wie schon seit 300 Jahren, in Freundschaft und Zusammenarbeit fortzuführen.“ Das sei allerdings nur möglich, wenn beide Seiten die gegenwärtige Krisenspirale durchbrächen. Cavusoglu wird am Samstag auf Einladung Gabriels in dessen Heimatort Goslar erwartet. dpa