| 02:39 Uhr

Bundestag beschließt Wlan-Gesetz

Berlin. Betreiber von öffentlichen Wlan-Hotspots müssen künftig keine rechtlichen Unsicherheiten mehr befürchten. Der Bundestag hat dafür am Freitag eine Änderung des Telemediengesetzes beschlossen. dpa/sm

Die Störerhaftung ist damit weitgehend vom Tisch. Bislang konnten Betreiber öffentlicher Wlan-Netze dafür belangt werden, wenn Hotspot-Nutzer etwa urheberrechtlich geschützte Inhalte illegal heruntergeladen haben.