| 12:46 Uhr

Bundesregierung begrüßt Hafterleichterung für Yücel

Berlin. Die Bundesregierung hat die Hafterleichterung für den Journalisten Deniz Yücel in der Türkei begrüßt. Regierungssprecher Steffen Seibert sagte, das sei ein kleiner Schritt zur Verbesserung der Haftumstände, den man als solchen auch positiv zur Kenntnis nehme. Gleichzeitig bekräftigte er die Forderung der Bundesregierung nach Freilassung der in der Türkei aus politischen Gründen inhaftierten Deutschen. Yücels Anwalt hatte am Sonntag mitgeteilt, dass der „Welt“-Journalist nicht mehr in Einzelhaft sitze. dpa