| 19:50 Uhr

Brand in Tschechien tötet 3500 Entenküken

Hlusice. Rund 3500 Entenküken sind beim Brand eines tschechischen Landwirtschaftsbetriebes getötet worden. Wie die Nachrichtenagentur CTK berichtete, wurde ein Feuerwehrmann bei den Löscharbeiten durch Rauchgase verletzt und musste ins Krankenhaus. Das Feuer war in der Nacht in einer Firmenhalle im Dorf Hlusice nahe Königgrätz ausgebrochen, in der auch größere Mengen Heu gelagert wurden. Die Brandursache war zunächst unklar. dpa