| 00:09 Uhr

Beschwerden über Telefonwerbung nehmen stark zu

Berlin. Die Zahl der Beschwerden über lästige und unerlaubte Telefonwerbung hat im abgelaufenen Jahr stark zugenommen. Bei der Bundesnetzagentur gingen bis Ende November 52 342 schriftliche Beschwerden ein - im Vorjahr waren es nur rund 29 300. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Grünen hervor. Demnach seien Verbraucher für das Thema sensibilisiert, weil die Medien viel über unerlaubte Werbung am Telefon berichteten, heißt es. Über eine erneuerte Online-Beschwerdeplattform der Bundesnetzagentur könnten Beschwerden außerdem einfacher abgegeben werden. dpa