ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:38 Uhr

Berlin begrüßt Prozess um MH17-Abschuss

Berlin. Die Bundesregierung begrüßt die Entscheidung, im Fall des abgeschossenen malaysischen Passagierflugs MH17 die mutmaßlichen Täter vor einem niederländischen Gericht zur Verantwortung zu ziehen. "Es ist wichtig, die Ermittlungen unabhängig durchzuführen, um endlich Licht in die Ursachen dieses tragischen Vorfalls zu bringen", sagte Regierungssprecher Steffen Seibert am Mittwoch. dpa/sm

Die Boeing der Malaysia Airlines mit Flugnummer MH17 war am 17. Juli 2014 über umkämpftem Gebiet der Ostukraine mit einer Luftabwehrrakete abgeschossen worden. Alle 298 Menschen an Bord wurden getötet. Für den Abschuss werden prorussische Rebellen verantwortlich gemacht.