Ende August habe die Zahl der offenen Verfahren bei 114 000 gelegen. Das sei ein enormer Rückgang gegenüber dem Höchststand von September 2016 mit mehr als 570 000 noch nicht entschiedenen Fällen.