| 17:45 Uhr

Bayern schlägt Hoffenheim - HSV 1:1 bei Hollerbach-Debüt

Berlin. Mit einer deutlichen Steigerung gegen 1899 Hoffenheim hat Rekordmeister Bayern München am 20. Spieltag der Fußball-Bundesliga eine Überraschung verhindert. Der Tabellenführer setzte sich nach 0:2-Rüchstand dann mit 5:2 durch. Beim Debüt von Trainer Bernd Hollerbach gelang dem Hamburger SV ein 1:1 bei RB Leipzig. Schalke besiegte den VfB Stuttgart mit 2:0. Der Tabellenletzte 1. FC Köln musste sich nach zuletzt drei Siegen in Folge mit einem 1:1 gegen Augsburg begnügen. Der SC Freiburg kam zu einem 2:2 bei Borussia Dortmund. dpa