| 16:44 Uhr

Bahn verfehlt Pünktlichkeitsziel - Aber mehr Fahrgäste

Berlin. Viele Baustellen und dann noch die Herbststürme: Die Deutsche Bahn hat ihr Pünktlichkeitsziel für dieses Jahr aufgegeben. „Wir sind bei der Pünktlichkeit noch nicht da, wo wir hinwollen“, sagte Bahnchef Richard Lutz der „Süddeutschen Zeitung“. Als Grund nannte er die vielen Bauarbeiten am Schienennetz, die aber unvermeidlich seien. Ihr langfristiges Ziel von 85 Prozent pünktlichen Zügen will die Bahn aber nicht aufgeben. In diesem und im nächsten Jahr rechnet Lutz erneut mit einer Rekordzahl bei den Fahrgästen. dpa