| 12:39 Uhr

Bahn stoppt Züge wegen Sturmtief „Herwart“

Berlin. Sturmtief „Herwart“ braust über Deutschland hinweg und richtet zahlreiche Schäden an. Die Bahn stoppte in sieben Bundesländern vorsichtshalber ihren Fernverkehr. Vor dem Nachmittag werden im Fernverkehr voraussichtlich keine Züge fahren, sagte ein Bahnsprecher in Berlin. Viele Straßen wurden wegen umgekippter Bäume gesperrt. Meteorologen warnten vor dem Betreten der Wälder, Zoos blieben zu. Besonders vom Sturm betroffen waren der Norden und Osten Deutschlands. Am Mittag flaute „Herwart“ langsam ab. dpa