| 14:34 Uhr

Bahn-Aufsichtsrat: Bis zu 8,2 Milliarden Euro für Stuttgart 21

Berlin. Das Bahnprojekt Stuttgart 21 wird nochmals teurer als zuletzt kalkuliert. Der Aufsichtsrat der Deutschen Bahn erhöhte den Kostenrahmen von bisher 6,5 Milliarden auf 8,2 Milliarden Euro, wie das Unternehmen in Berlin mitteilte. Hintergrund sind unter anderem gestiegene Baupreise sowie Probleme mit dem Baugrund und der Wunsch des Vorstands, Finanzpuffer für mögliche weitere Risiken vorzuhalten. Ursprünglich sollten der unterirdische Durchgangsbahnhof und seine Anschlussstrecken 4,5 Milliarden Euro kosten und 2021 in Betrieb gehen - diese Ziele sind aber schon seit 2013 außer Reichweite. dpa