| 03:50 Uhr

Aufräumarbeiten nach „Herwart“ - Bahnverkehr kommt in Gang

Berlin. Nach Herbststurm „Herwart“ bemüht sich die Bahn, den Zugverkehr im Norden und Osten schnell wieder in Gang zu bringen. Vor allem rund um Hamburg wird es nach Angaben des Konzerns aber auch heute noch Sperrungen geben. Die Bahn hatte ihren Fernverkehr in sieben Bundesländern gestoppt. Mindestens zwei Menschen kamen durch den Sturm ums Leben. An der Nordsee in Niedersachsen wurde ein 63-jähriger Camper von der Sturmflut überrascht und ertrank. In Mecklenburg-Vorpommern kenterte ein Motorboot mit drei Urlaubern - eine 48-jährige Frau starb, ein Mann wird noch vermisst. dpa