| 10:04 Uhr

Arbeitslosenzahl sinkt im November auf 2,368 Millionen

Nürnberg. Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist auf 2,368 Millionen gesunken. Das ist der niedrigste Wert in einem November seit dem Jahr 1991. Im Vergleich zum Vorjahr ging die Zahl der Erwerbslosen um 164 000 zurück, wie die Bundesagentur für Arbeit mitteilte. Die Arbeitslosenquote sank um 0,1 Punkte auf 5,3 Prozent. BA-Vorstandsmitglied Valerie Holsboer sagte in Nürnberg, sozialversicherungspflichtige Beschäftigungen und die Nachfrage der Betriebe nach neuen Mitarbeitern stiegen auf hohem Niveau weiter kräftig an. dpa