| 06:03 Uhr

Arbeiter stirbt in Kieswerk - Kollege verschüttet

Isselburg-Anholt. Bei einem Unglück in einem Kieswerk im Münsterland ist ein Arbeiter ums Leben gekommen. Ein zweiter Mann wurde unter dem herabgerutschten Kies verschüttet. Er konnte bislang nicht gerettet werden, wie die Polizei mitteilte. Insgesamt vier Arbeiter waren in Isselburg-Anholt von dem herabrutschenden Kies verschüttet worden. Zwei konnten leicht verletzt gerettet werden, wie die Polizei weiter mitteilte. Die vier Arbeiter waren im Bereich eines aufgeschütteten Kiesbergs beschäftigt, als aus noch ungeklärter Ursache ein Teil der Steine ins Rutschen geriet. dpa