| 22:44 Uhr

Aktien wenig verändert am „Cyber Monday“

New York. Die US-Börsen haben sich am sogenannten „Cyber Monday“ nur wenig verändert präsentiert. Im frühen Handel hatte es zunächst weitere Rekorde gegeben, danach aber war die Luft schnell wieder raus. Der Leitindex Dow Jones Industrial stand zum Handelsende 0,10 Prozent höher auf 23 580,78 Punkten, nachdem er in der Spitze bis auf 23 638,92 Punkte geklettert war und damit so hoch wie nie zuvor. Der Euro pendelte im New Yorker Handel um die Marke von 1,19 US-Dollar und wurde zuletzt mit 1,1898 Dollar gehandelt. dpa