| 15:29 Uhr

AfD-Kandidat Glaser im ersten Wahlgang durchgefallen

Berlin. Der AfD-Politiker Albrecht Glaser ist als Kandidat seiner Fraktion für das Amt des Vizepräsidenten des Bundestags im ersten Wahlgang erwartungsgemäß durchgefallen. Der 75-Jährige erhielt 115 von 703 abgegebenen Stimmen. 550 stimmten mit Nein, 26 Abgeordnete enthielten sich. 12 Stimmen waren ungültig. dpa