ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 19:45 Uhr

Kriminalität
Polnische Polizisten fassen Bande von Planenschlitzern

FOTO: Polizei
Magdeburg/Gorzow Wielkopolski . Der Schlag gegen eine international agierende Planenschlitzerbande war ein internationaler Erfolg.

Unterstützt von Ermittlern des LKA Sachsen-Anhalt und Europol haben polnische Polizisten eine Planenschlitzer-Bande gefasst. Darüber berichtete dieser Tage die Magdeburger „Volksstimme“. In Zusammenarbeit mit dem Projekt „Cargo“ des Landeskriminalamts und Europol sei es möglich gewesen, zehn Verdächtige und Diebesgut im Wert von 100 000 Euro sicherzustellen. Die Bande hatte vornehmlich an Autobahnen seit zwei Jahren in Polen, Dänemark, Italien, Österreich, Tschechien und der Slowakei an Lastwagen Planen aufgeschlitzt und die Ladungen gestohlen (die RUNDSCHAU berichtete). Sechs der Verdächtigen seien laut „Volksstimme“ unmittelbar beim Entladen von Lkw von polnischen Spezialeinheiten in Gorzow Wielkopolski festgenommen worden. Bei den anderen vier klickten die Handschellen bei der Durchsuchung von 30 Wohnungen, Kellern, Garagen und Lagerräumen. Dabei wurde Diebesgut in Form von Elektrogeräten, Rasenmähern und Motorsägen gefunden, hieß es weiter.

(uf)