Im dortigen Gemeinsamen Zentrum für die grenzübergreifende Polizeizusammenarbeit waren am gestrigen Donnerstag deutsche und polnische Beamte von Polizei und Grenzschutz sowie des polnischen Bahnwachschutzes zusammengekommen, um über die Zusammenarbeit zur EM zu beraten. Derzeit werde im Ministerium eine Gefahrenanalyse durchgeführt, wann die Entscheidung falle, sei noch ungewiss. "Die polnische Seite ist darauf vorbereitet", so Patla.