Nach einer am Freitag in der Zeitung „Gazeta Wyborcza“ veröffentlichten Umfrage des Instituts OBOP kann Tusks Bürgerplattform auf 39,5 Prozent der Stimmen hoffen. Kaczynskis nationalkonservative Partei Recht und Gerechtigkeit (PIS) liegt danach mit 29,1 Prozent auf Platz zwei.