Wie tickte er? Wie sah sein Leben aus? Eine Dokumentation auf Arte beleuchtet am Sonntag (17.35 Uhr) das Leben des Adligen. Gedreht wurde unter anderem im Muskauer Park in Sachsen - heute Unesco-Weltkulturerbe - und dem Branitzer Park im brandenburgischen Cottbus. Die rund 50-minütige Dokumentation von Regisseur Eike Schmitz trägt den Titel: "Fürst Pückler. Playboy, Pascha, Visionär." Mehr dazu lesen Sie hier